AKTUELLES

SCHLEUSENZEITEN ZWISCHEN BERLIN U. MÜRITZ VERKÜRTZT

Aufgrund von Personalknappheit müssen bis auf Weiteres -voraussichtlich für die gesamte Wassersportsaison 2024 – die Öffnungszeiten für durch Personal des Wasserstraßen- Schifffahrtsamtes (WSA) Oder-Havel zu bedienenden Schleusen eingeschränkt werden. Das gab das WSA Oder-Havel in einer Pressemitteilung bekannt.

Dies betrifft die Schleusen Strasen, Canow, Diemitz und Mirow an der Müritz-Havel- Wasserstraße und die Schleuse Steinhavel und Wesenberg an der Oberen Havel-Wasserstraße. Die ausschließlich nutzerbedienten Schleusen sind nicht betroffen.

Alle Bemühungen des WSA Oder-Havel zur Gewinnung von zusätzlichem Personal für eine Schleusenbedienung an den o.g. Schleusen liefen bis jetzt ins Leere. Das WSA arbeitet weiter daran, diesen unbefriedigenden Zustand aufzulösen und den Schifffahrtstreibenden und Wassertouristen künftig wieder längere Schleusenöffnungszeiten an genannten Wasserstraßen anzubieten.

Leider kann ab dem 01.06. 2024 jedoch nur der Einschichtbetrieb an den betroffenen Schleusen in der Zeit von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr angeboten werden.

Die Schleusenbetriebszeiten können im Einzelnen unter www.elwis.de abgerufen werden.

Quelle Text: DMYV
Quelle Foto: Gundula Vogel auf www.pixabay.de

Diese Webseite verwendet ausschließlich funktional notwendige Cookies. Nähere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.